Skip to content

Wir schauen Ihnen
in Ihre Augen!

Mit dem Netzhautscan von EasyScan®.

Mit dem EasyScan® erstellen wir eine digitale Bilddokumentation Ihrer Netzhaut. Hiermit ist es möglich, Ihren Sehnerv, Ihre Macula und viele weitere aussagekräftige Details Ihrer Netzhaut zu betrachten. Das Verfahren ist schnell und einfach. Auf Wunsch erfolgt eine Telemedizinische Auswertung mit einem Augenarzt.

Vorsorge

Mit dem EasyScan® erstellen wir schnell und einfach eine digitale Bilddokumentation Ihrer Netzhaut. Hiermit ist es möglich, Ihren Sehnerv, Ihre Macula und viele weitere aussagekräftige Details Ihrer Netzhaut zu betrachten.

Sicherheit

Mit der EasyScan® Netzhautkamera sind wir in der Lage Ihnen regelmäßige Kontrollen Ihrer Netzhaut mit anzubieten, um die Gesundheit Ihrer Augen langfristig zu erhalten. Schließlich ist Vorbeugen besser als Heilen.

Zusammenarbeit

Durch regelmäßige Aufnahmen mit dem EasyScan® können wir die Abbilder dokumentieren und miteinander vergleichen. Sollten auf den Aufnahmen Auffälligkeiten zu sehen sein, so verweisen wir Sie an Ihren oder einen Augenarzt.

Erfahren Sie mehr über Ihre Augen und über Ihren Körper.

Vorsorge kann so einfach sein!

Die EasyScan® Netzhaut-Messung Ihrer Augen durch Optik Sagawe.

Ihre Sehleistung ist Ihr höchstes Gut – und Sie sollten sie regelmäßig kontrollieren lassen. Zusätzlich zur normalen und unserer erweiterten Augenüberprüfung, mit den modernsten Geräten von der Firma Zeiss, setzen wir neue Massstäbe, um Ihren Augen die allerbeste Versorgung zu bieten.

Mit der EasyScan Netzhautkamera sind wir in der Lage Ihnen regelmäßige Kontrollen Ihrer Netzhaut mit anzubieten, um die Gesundheit Ihrer Augen langfristig zu erhalten. Schließlich ist Vorbeugen besser als Heilen. Und außerdem dauert der EasyScan nur wenige Minuten.

Die Aufnahmen Ihrer Netzhaut sind Bestandteil unserer umfassenden optometrischen Untersuchung. Sie ermöglichen die bestmögliche Anpassung Ihrer neuen Brille oder Kontaktlinsen an Ihre Augen. Mittels des EasyScans sind wir in der Lage schnell und einfach ein Bild von Ihrer Netzhaut aufzunehmen und Ihnen direkt das Abbild zu zeigen. Sollten auf den Aufnahmen Auffälligkeiten zu sehen sein, so verweisen wir Sie an Ihren oder einen Augenarzt. Zusätzlich können wir Ihnen eine präzise Analyse via Telemedizin über einen mit der Firma EasyScan vernetzten Augenarzt vermitteln.

Unserer augenoptischer Anspruch ist eine ganzheitliche Überprüfung Ihres Sehens.

Darum setzen wir den EasyScan ein: Wir möchten für Sie unser Dienstleistungsspektrum erweitern. Darüber hinaus haben wir festgestellt, dass immer weniger Kunden regelmäßig zum Augenarzt gehen. Durch den EasyScan können wir hier einwirken und bei Bedarf eine augenärztliche Untersuchung nahelegen. Außerdem möchten wir das Thema Gesundheitsvorsorge aktiv in den großen Firmen in unserer Region platzieren.

Ihre Vorteile für Ihre Sicherheit!

Was beinhaltet der EasyScan-Test?

Beim EasyScan erstellen wir von beiden Augen Bilder ihrer Netzhaut. So ist es möglich, Ihren Sehnerv, Ihre Macula und viele weitere aussagekräftige Details Ihrer Netzhaut zu betrachten. Sie sind Bestandteil unserer umfassenden optometrischen Augenvermessung und dienen uns dazu, Sie optimal augenoptisch und optometrisch beraten zu können.

Grundsätzlich bietet diese Messung den Vorteil, etwaige Auffälligkeiten so früh wie möglich zu entdecken. Aus diesem Grunde ist es sinnvoll, Ihre Augen regelmäßig mit dem EasyScan untersuchen zu lassen. Kleine Veränderungen fallen so frühzeitig und vor allem rechtzeitig auf. Sollte bei Ihnen plötzlich – oder auch über einen längeren Zeitraum – die Sehfähigkeit nachlassen, können wir auf die Dokumentation zurückgreifen und sehen, was sich gegebenenfalls verändert hat. So können wir Sie rechtzeitig auf Veränderungen Ihres Sehens hinweisen, die vielleicht erst spät oder gar nicht aufgefallen wären.

Auffälligkeiten können zum Beispiel der Grund sein, warum Sie mit Ihrer Brille oder Gleitsichtbrille Schwierigkeiten haben. Sehen wir Auffälligkeiten, so empfehlen wir Ihnen zeitnah eine augenärztliche Untersuchung wahr zu nehmen.

Wussten Sie, dass sich die natürliche Sehkraft bei fast jedem Menschen im Laufe der Zeit verschlechtert? Und dass Netzhaut-Erkrankungen wie Grüner Star oder Makuladegeneration irreversible Schäden verursachen können, bevor Sie irgendetwas bemerken?

Die Messung Ihrer Netzhaut.

Wie funktioniert die EasyScan-Screening-Kamera?

Der EasyScan-Laser scannt die Retina linenförmig und erzeugt von oben nach unten eine Abbildung. Deshalb wird nur ein kleiner Bereich der Retina zur gleichen Zeit ausgeleuchtet – im Gegensatz zu traditionellen Funduskameras, die die gesamte Retina ausleuchten.

Der EasyScan setzt ebenfalls einen Infrarot-Laser ein, um den tieferen Bereich der Netzhaut abzutasten. Er stellt jedoch das Ergebnis in einer großen (>45°), leicht zu lesenden und zu erklärenden zweidimensionalen Abbildung dar. Dies ist eine ideale Methode für eine schnelle und leichte Erkennung von Veränderungen der Retina. Die verwendeten Infrarot- und Grünlaser sind dabei absolut harmlos und unschädlich für Ihre Augen.

Der EasyScan-Laser scannt die Retina linenförmig und erzeugt von oben nach unten eine Abbildung. Deshalb wird nur ein kleiner Bereich der Retina zur gleichen Zeit ausgeleuchtet – im Gegensatz zu traditionellen Funduskameras, die die gesamte Retina ausleuchten.

Der EasyScan setzt ebenfalls einen Infrarot-Laser ein, um den tieferen Bereich der Netzhaut abzutasten. Er stellt jedoch das Ergebnis in einer großen (>45°), leicht zu lesenden und zu erklärenden zweidimensionalen Abbildung dar. Dies ist eine ideale Methode für eine schnelle und leichte Erkennung von Veränderungen der Retina. Die verwendeten Infrarot- und Grünlaser sind dabei absolut harmlos und unschädlich für Ihre Augen.

Bitte beachten Sie!

Eine fotografische Untersuchung ist kein Ersatz für eine vollständige augenärztliche Untersuchung. Mit dieser Technik wollen wir die meist überlasteten Augenärzte unterstützen und ihnen bei Auffälligkeiten zuarbeiten. Unser Team ist zu diesem Thema hinreichend geschult, darf Auffälligkeiten erkennen. Jedoch bedarf es um eine explizite Diagnose zu erstellen, der Aussage eines studierten Mediziners – entweder von einem Augenarzt vor Ort, dem wir die Aufnahmen auch gerne zusenden, oder via Telemedizin. Hierbei werden einem Augenarzt, der Kooperationspartner mit der Firma EasyScan ist, die Aufnahmen zugesendet und innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie dann eine genaue Analyse.

Wissenswertes zur Klärung mit dem Augenarzt.

Welche Erkrankungen können im Auge auftreten?

Mit dem EasyScan Netzhaut-Screening ist es möglich, jede noch so kleine Veränderung an der Nervenfaserschicht aufzuzeigen. Zu den bekanntesten und schwerwiegendsten Augenerkrankungen gehören die Netzhautablösung, der Graue Star (Katarakt), der Grüne Star (Glaukom), die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) und die Retinopathia Pigmentosa.

Auch werden allgemeine Warnhinweise mit dem EasyScan sichtbar, die Ihnen Ihr Augenarzt  nach der Auswertung genau erklären kann. Blutungen, Aneurysmen, Verkalkungen, Stoffwechselstörungen, Thrombosen oder Pigmentveränderungen können erkannt werden und geben Aufschluss über den Gesundheitsstatus Ihres Auges.

Die feinen Gefäße auf der Netzhaut sind mit denen im Gehirn, Herz und Nieren vergleichbar. Es ist sogar möglich, das Rückschlüsse auf Ihren allgemeinen Gesundheitszustand  gezogen werden können, wie z.B. das Schlaganfallrisiko, Diabetesrisiko oder erhöhten Blutdruck.

Welche Funktion hat meine Netzhaut?

Die Netzhaut, auch Retina genannt, ist eine Gewebeschicht, die das Innere Ihres Auges umgibt. Auf dichtestem Raum arbeiten Millionen von Zellen effektiv und schnell zusammen. Sie ist aus mehreren Zellschichten aufgebaut, die sehr stark untereinander vernetzt sind. Jede Zellschicht besteht wiederrum aus bestimmten Zelltypen, die in dem Verarbeitungsprozess eine ganz bestimmte Aufgabe haben.

Die Photorezeptoren (auch bekannt als Stäbchen und Zapfen) in Ihrer Netzhaut wandeln zunächst die Lichtinformation die wir wahrnehmen in einen elektrischen Impuls um. Diese Signale gelangen über den Sehnerv in das Gehirn, wo sie in Bilder umgesetzt werden.

Übrigens, die Stäbchen sind für das Hell-Dunkel-Sehen optimiert, die Zapfen für unser Farbsehen.

Nur wenige Sekunden für eine perfekte Aufnahme.

Wie läuft das Netzhaut-Screenings ab?

Der Netzhautscan

Aufnahme der digitalen Bilddokumentation Ihrer Netzhaut.

Schnell und einfach.

Die Aufnahmen Ihrer Netzhaut sind Bestandteil unserer umfassenden optometrischen Untersuchung. Mittels des EasyScans sind wir in der Lage schnell und einfach ein Bild von Ihrer Netzhaut aufzunehmen und Ihnen direkt das Abbild zu zeigen.

Ihre Netzhaut

Grafische Darstellung der Gesundheit Ihrer Augen mit dem EasyScan.

Darstellung Ihrer Augen­gesundheit

Mit den gemachten Bildern ist es möglich, Ihren Sehnerv, Ihre Macula und viele weitere aussagekräftige Details Ihrer Netzhaut zu betrachten und Auffälligkeiten früh zu erkennen. Oder den Grund für evtl. schlechtes Sehen zu verdeutlichen.

Ihr Bericht

Für Sie zum mitnehmen oder Ihren Arzt, für eine explizite Diagnose.

oder via Telemedizin

Um eine explizite Diagnose zu erstellen, bedarf es der Aussage eines studierten Mediziners – entweder von einem Augenarzt vor Ort, dem wir die Aufnahmen auch gerne zusenden, oder via Telemedizin. Hierbei werden einem Augenarzt, der Kooperationspartner mit der Firma EasyScan ist, die Aufnahmen zugesendet und innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie dann eine genaue Analyse.

Häufige Fragen haben wir hier zusammengefasst...

Wissenswertes über den Vorsorgecheck.

Die Aufnahmen Ihrer Netzhaut sind Bestandteil unserer umfassenden optometrischen Untersuchung. Kombiniert mit den vielen anderen Messungen, die wir bei Optik Sagawe durchführen, können wir somit für die bestmögliche Beratung und für eine optimale Versorgung mit Brille oder Kontaktlinsen garantieren.

Mittels des EasyScans sind wir in der Lage schnell und einfach ein Bild von Ihrer Netzhaut aufzunehmen und Ihnen direkt das Abbild zu zeigen. Sollten auf den Aufnahmen Auffälligkeiten zu sehen sein, so verweisen wir Sie an einen Augenarzt und wir können Ihnen eine präzise Analyse via Telemedizin über einen mit uns vernetzten Augenarzt anbieten.

Eine Gesundheitsvorsorge lohnt sich bei jedem! Krankhafte Veränderungen im Auge werden oft viel zu spät bemerkt, da der Betroffene häufig keine Schmerzen hat und auch die Sehverschlechterung meist schleichend auftritt und oft  andere Ursachen dahinter vermutet werden. Es gibt allerdings einige Faktoren, die das Risiko einer sich annährenden  Augenerkrankungen stark erhöhen.

Dazu gehören:

• Hohe Kurzsichtigkeit (Myopie)
• Erhöhter Blutdruck
• Genetische Veranlagung
• Diabetes mellitus
• Exzessives Arbeiten an Displays und Computerbildschirmen (hohe Blaulichtbelastung, Sehstress)
• Übergewicht
• Ungesunde, fettreiche Ernährung
• Alkoholismus
• Rauchen

Eine Früherkennung erster Anzeichen kann Sie oft vor ernsthaften Augenerkrankungen und Gefäßerkrankungen bewahren. Häufig reichen schon kleine Veränderungen ihres  Lebensstils, wie z.B. eine gesündere Ernährung oder die Reduzierung oder Einstellung von Risikofaktoren uvm. 

Denken Sie daran! Sie haben nur dieses eine Paar Augen!

Definitiv nein! Denn generell gilt immer: Wenn es um die Gesundheit Ihrer Augen geht, ist der Augenarzt der richtige Ansprechpartner. Eine EasyScan-Untersuchung ersetzt nicht die ausführliche augenärztliche Untersuchung.

Eine fotografische Untersuchung ist kein Ersatz für eine vollständige augenärztliche Untersuchung. Die Ergebnisse dieses EasyScans liefern Hinweise, welchen Risiken Sie möglicherweise ausgesetzt sind und zeigen Ihnen, ob ein Gang zum Augenarzt ratsam ist oder ob vielleicht sogar der Hausarzt als erster Ansprechpartner dient.
Mit dieser Technik wollen wir außerdem die meist überlasteten Augenärzte unterstützen und ihnen bei Auffälligkeiten zuarbeiten. Unser Team ist zu diesem Thema hinreichend geschult, darf Auffälligkeiten erkennen. Jedoch bedarf es um eine explizite Diagnose zu erstellen, der Aussage eines studierten Mediziners – entweder von einem Augenarzt vor Ort, dem wir die Aufnahmen auch gerne zusenden, oder via Telemedizin. Hierbei werden einem Augenarzt, der Kooperationspartner mit der Firma EasyScan ist, die Aufnahmen zugesendet und innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie dann eine genaue Analyse.

Beim EasyScan-Test werden von beiden Augen Bilder erstellt. Anhand der Aufnahmen untersuchen wir, ob Ihre Netzhaut der Norm entspricht (1). Sollten wir Auffälligkeiten feststellen, empfehlen wir Ihnen eine augenärztliche Untersuchung wahr zu nehmen.

(1) Eine fotografische Untersuchung der Netzhaut ist kein Ersatz für eine komplette augenärztliche Untersuchung.

Um Auffälligkeiten an der Netzhaut zu erkennen, ist es sinnvoll, Ihre Augen regelmäßig mit dem EasyScan untersuchen zu lassen. Erkrankungen wie der Grüne Star(2), oder eine Maculadegeneration(3) können bleibende Schäden hervorrufen. Um diese Erkrankungen unter Umständen rechtzeitig zu erkennen, gehört bei Optik Hammans ein Test mit dem EasyScan zur Standartuntersuchung. Vor jeder Augenprüfung „scannen“ wir Ihre Netzhaut, um Auffälligkeiten rechtzeitig zu erkennen.

(2) Der Grüne Star wird häufig durch eine schlechte Ableitung von Kammerwasser, einer transparenten Flüssigkeit im Augeninneren, verursacht. Ein verminderter Abfluss dieses Kammerwassers führt zu einem hohen Augeninnendruck, was den Sehnerv irreversibel schädigen kann. Zur Vermeidung von Schäden ist eine frühzeitige Erkennung ganz wichtig.

(3) Makuladegeneration ist der Oberbegriff für eine Reihe von Augenerkrankungen mit unterschiedlichen Ursachen. Alle diese Erkrankungen können Schäden im selben Bereich des Auges hervorrufen, der als gelber Fleck (Macula lutea) bezeichnet wird.

Die EasyScan-Kamera scannt Ihre Netzhaut und erstellt ein Bild von ihr. Das Verfahren ist schnell und einfach:

1. Sie setzen sich hinter die EasyScan-Kamera. Sie legen Ihr Kinn in die dafür vorgesehene Kinnmulde und legen Ihre Stirn an die Kopfstütze.

2. In der Kamera können Sie ein blaues Licht sehen. Versuchen Sie, sich auf dieses Licht zu konzentrieren.

3. Sobald Ihre Netzhaut ordnungsgemäß zu sehen ist, wird das erste Bild aufgenommen. Sie sehen dann einen kurzen Blitz. Für das zweite Bild wandert das blaue Licht an eine andere Stelle.

4. Anschließend wird dasselbe Verfahren bei Ihrem anderen Auge wiederholt.

5. Die Ergebnisse folgen kurz nach dem Test und können in ausgedruckter Form mitgenommen werden. Sollten auf den Aufnahmen Auffälligkeiten zu sehen sein, so verweisen wir Sie an einen Augenarzt.

Die Netzhaut ist eine Gewebeschicht, die das Innere Ihres Auges umgibt. Die Photorezeptoren (auch bekannt als „Stäbchen“ und „Zapfen“) in Ihrer Netzhaut wandeln das in das Auge fallende Licht in elektrische Signale um. Diese Signale gelangen über den Sehnerv in das Gehirn, wo sie in Bilder umgesetzt werden.

Telemedizin ist ein Sammelbegriff für verschiedenartige ärztliche Versorgungskonzepte, die als Gemeinsamkeit den prinzipiellen Ansatz aufweisen, dass medizinische Leistungen der Gesundheitsversorgung der Bevölkerung in den Bereichen Diagnostik, Therapie und Rehabilitation sowie bei der ärztlichen Entscheidungsberatung über räumliche Entfernungen (oder zeitlichen Versatz) hinweg erbracht werden. Hierbei werden Informations- und Kommunikationstechnologien eingesetzt.

Quelle und mehr Infos auf: https://www.bundesaerztekammer.de/aerzte/telematiktelemedizin/telemedizin/

In unserem Fall werden einem Augenarzt, der Kooperationspartner mit der Firma EasyScan ist, die Aufnahmen zugesendet und innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie dann eine genaue Analyse.

Eine traditionelle Funduskamera arbeitet mit einer weißen LED-Quelle zur Ausleuchtung der gesamten Retina und bildet dann das reflektierte Licht mit einer CCD-Kamera ab. Der Nachteil hierbei ist, dass es schwierig ist, eine ausreichende Ausleuchtung der Retina zu erzielen, größere Pupillen (> 3,8 mm) sind erforderlich. Deshalb ist die Abbildung oft durch nur spurenhaft erfasste Reflektionen, wie z. B. der Cornea, eingeschränkt.

Die vom EasyScan angewandte SLO-Technologie umgeht solche Probleme. Die Abbildung wird durch linienförmiges Laserlicht, das die Retina abtastet, aufgebaut. Ein Sensor fügt die Daten in einer Abbildung zusammen. Die erzeugte optische Abbildung ist detail- und kontrastreicher. Auch mit sehr kleinen Pupillen (1,5 mm) sind Aufnahmen möglich. Des Weiteren werden nur die reflektierten Details der Retina dargestellt, was zu klaren Abbildungen mit hohem Kontrakt führt.

Der EasyScan setzt ebenfalls einen Infrarot-Laser ein, um den tieferen Bereich (bis zur RPE) der Retina abzutasten, stellt das Ergebnis jedoch in einer großen (>45°), leicht zu lesen und zu erklärenden zweidimensionalen Abbildung dar. Dies ist eine ideale Methode für eine schnelle und leichte Erkennung von Veränderungen der Retina.

Perfektes Sehen vereint mit kundenfreundlichen Leistungen.

Auch bei Ihrer neuen Brille.

Das Sagawe Brillen-abo

So kauft man heute Brillen! Mit dem Sagawe Brillen-Abo tragen Sie jetzt immer Ihre Wunschbrille – garantiert ohne Zinsen und ohne Gebühren.

50% Rabatt auf die Zweite

Wir meinen – nicht jede Brille passt zu jedem Outfit. Deshalb nehmen Sie doch noch eine Zweite oder Sonnenbrille dazu und sparen Sie dabei 50%.

Der Brillen­schutzbrief

Ihr Rund-um-Sorglos-Paket. Denn Ihre neue Brille ist jetzt optimal abgesichert – Ersatz bei Bruch, Beschädigung und Diebstahl. Und einen Zuschuß für eine Neue.

Was Sie auch noch sehen sollten...

Kontaktiere uns!

Behalte den Durchblick!

 +49 (0)381 - 26 381

 info@sagawe.de

KONTAKTIERE UNS

Sie haben allgemeine Fragen, Anregungen, Hinweise, Verbesserungsvorschläge, Lob oder Kritik? Wir halten die Augen auf und haben immer ein offenes Ohr für Sie und beantworten gerne Ihre Fragen.

Alternativ können Sie unsere 3 Filialen im Rostocker Hof, am Doberaner Platz oder in Reutershagen auch direkt kontaktieren.

Füllen Sie das Formular aus oder senden Sie uns eine Mail. Übrigens – per Telefon helfen wir Ihnen am schnellsten weiter!

SENDE UNS EINE MAIL

kontakt@sagawe.de

Wir haben Sie schon erwartet!